Startüber michPortfolioShop

Fumetto 2017

1. bis 9. April 2017
Kornschütte am Rathausplatz, 6004 Luzern, Schweiz

Fumetto ist ein in Luzern in der Schweiz jährlich stattfindendes Comic-Festival. Im Italienischen steht "Fumetto" für Comics bzw. Sprechblase, wörtlich "Räuchlein". Stargast auf dem Festival 2017 war die kanadische Comic-Künstlerin Julie Doucet. Fumetto hat sich von einem kleinen, regionalen Event zu einem der wichtigsten internationalen Comic-Festivals in Europa entwickelt. Vermittlung ist dabei eines der wichtigsten Anliegen. Die Ausstellungen sind konzipiert, um Kunst spannend und auf der Höhe der Zeit zu präsentieren. Dazu gehören vermittelnde Instrumente für jede Altersstufe und verschiedene Bedürfnisse: Handouts, Führungen, Podcasts, Vorträge der Künstler in ihren Ausstellungen und Programme für Kinder/Jugendliche und Schulklassen, wie spezifisch geführte Festivalbesuche, Zeichenkurse und Unterrichtsmaterial für Schulklassen. Seit 2006 können Kinder im ausstellungseigenen Hort gemeinsamen basteln, malen oder T-Shirts bedrucken. Fumetto hat sich als Festival der Kunst und Künstler positioniert und verfolgt keinerlei kommerzielle Ziele. Heute gehört es zu den führenden Comic-Festivals in Europa und ist mit über 50.000 Besuchern eines der größten Ereignisse der Festival-Stadt Luzern.

Als Comic-Künstler und Graphic Novel-Autor gehe ich davon aus, dass Zeichnen gleich Denken ist – eine Ausweitung der Sprache, in der das Bild den Text vervollständigt. Zeichnen gibt unseren Gedanken eine Form und gestaltet die Art wie wir denken. Fumetto macht Comic für Erwachsene, Jugendliche und Kinder erlebbar. Für mich als Illustrator ist dieses Event so wertvoll und spannend, da dort jährlich neue Impulse gesetzt werden. Neuerscheinungen fernab des Mainstream zeigen sich gebündelt an diesem Ort zu dieser Woche in Luzern. Für die ausstellenden Künstler bedeutet das vor allem ein sehr interessiertes Publikum. Sie können ihre neuen Publikationen, Editionen und Druckerzeugnisse einem neugierigen Publikum präsentieren. Interessant wird das Event auch besonders durch die Satelitenausstellungen die sich über die ganze Stadt ausbreiten. Sie breiten sich über die ganze Stadt aus un bieten Künstlern aus aller Welt platz sich und die eigenen Arbeiten vorzustellen. Fumetto ist ein Ort des professionellen Austauschs und beteiligt sich am Comic-Diskurs. Daneben gibt es gibt wichtige Impulse für das regionale und nationale Kulturgeschehen.

World Wide Web

Website vom Fumetto-Festival

Galerie

2017-04-01_fumetto-2017_01.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_02.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_03.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_04.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_05.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_06.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_07.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_08.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_09.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_10.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_11.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_12.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_13.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_14.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_15.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_16.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_17.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_18.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_19.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_20.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_21.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_22.jpg
2017-04-01_fumetto-2017_23.jpg



Instagram Facebook Twitter
© 2015 – 2017 / Martin Böer / Kontakt / Impressum