Startüber michPortfolioShop

Lightseeker
Ayrton’s Journey

Zurzeit, da das Land jung war und die Erde jung war, begann es. Die Welt lag im Chaos, und das Chaos gebar die Übermutter Gottheit. Sie führte Teilung von Finsternis und Licht sowie Wachstum und Leben herbei. Unter ihren Söhnen und Töchtern gebar sie auch Povydas – Gott über das Feuer. Bei seiner Geburt verbrannte die Übermutter, sowie all seine Geschwister – bis auf einen: den wegen seiner Schwäche verbannten Ayrton. Geborgen im Schilfboot treibt er vor Flammen geschützt in die Schatten, in denen er heranwächst. Getrieben von dem Wunsch, seine ihm prophezeiten Zukunft zu verhindern, beginnt er nichtsahnend damit genau dieses Schicksalsrad in Gang zu setzen.

Im Rahmen dieser Arbeit entstanden 50 Konzept-Illustrationen für ein Videospiel. Es geht um pure Erkundung. Atmosphäre und Ruhe stehen dabei im Vordergrund. Der Protagonist folgt einem unbekanntem Weg – und das ist es was das Spiel will: Der Spieler soll die Geduld aufbringen abzuwarten; geduldig weiterzuschreiten, um herauszufinden, wer er ist. Unsere Generation der Millenials ist es nicht mehr gewohnt abzuwarten. Stetig überreizt ist unsere Aufmerksamkeitsspanne unfassbar kurz. Hier soll sich der Spieler erholen können. Mit dieser Arbeit möchte ich Räume offen halten. Teils unkonkrete Szenerien machen Abstraktion möglich. Das bloße Andeuten und die Leere erzeugen im besten Fall poetische Momente für den Spieler.

Galerie

lightseeker_01.jpg
lightseeker_02.jpg
lightseeker_03.jpg
lightseeker_04.jpg
lightseeker_05.jpg
lightseeker_06.jpg
lightseeker_07.jpg
lightseeker_08.jpg
lightseeker_09.jpg
lightseeker_10.jpg
lightseeker_11.jpg
lightseeker_12.jpg
lightseeker_13.jpg
lightseeker_14.jpg
lightseeker_15.jpg

Lightseeker für zu Hause

Bildband Lightseeker
Artikel-Details
  • 58-seitig
  • farbiger Digitaldruck
  • Klammerheftung
  • nachhaltig durch FSC-zertifiziertes Papier
  • DIN A5 quer (210 × 148 mm)


vorrätig
12,00 EUR
zzgl. Versand
Menge:

Die Abbildungen im Shop können vom tatsächlichen Erscheinungsbild des Produktes geringfügig abweichen.



Instagram Facebook Twitter
© 2015 – 2017 / Martin Böer / Kontakt / Impressum